Archiv fuer 2018

Einladung zum Jahresabschluss

Der OGV lädt alle Ehrenmitglieder und Mitglieder mit ihren Familien sehr herzlich zum Jahresabschluss am Freitag, dem 14. Dezember, ab 17.30 Uhr, in die Pizzeria „Bella Italia“ (Traube) ein.

 

Es wäre schön, wenn wir viele unserer Mitglieder bei diesem geselligen Beisammensein begrüßen könnten.

Bericht zur Herbstfeier 2018

  Zahlreiche Besucher waren der Einladung des OGV Steinheim zum festlichen Höhepunkt im
Vereinsjahr, nämlich der Herbstfeier, gefolgt. Diese wurde im sehr schön mit herbstlichem Tischschmuck dekorierten Manfred-Bezler-Saal abgehalten. Schon am Eingang überraschte die Gäste eine sehr schön präsentierte Apfelausstellung. Nach der musikalischen Einleitung begrüßte der 1. Vorsitzende Hans Maier die zahlreichen Besucher, besonders die Ehrenmitglieder, den Vorsitzenden des Kreisobstbauverbandes, Herrn Nagel und den Vorsitzenden sowie weitere Vertreter der Gartenfreunde Steinheim sowie eine Abordnung des Obst- und Gartenbauvereins Söhnstetten. Von Herrn Bürgermeister Bernauer, der sich entschuldigt hatte, richtete er Grüße aus und teilte mit, dass dieser der Veranstaltung einen guten Verlauf wünscht. Des Weiteren begrüßte er die persönlich eingeladenen zu ehrenden Mitglieder und die Preisträger der Blumenschmuckbewertung sowie die Bewertungskommission und nicht zuletzt den Musiker Felix aus Großkuchen, der schon traditionell für die musikalische Unterhaltung sorgt. Sein besonderer Gruß ging an die Mitglieder, die wegen Krankheit leider nicht an der Herbstfeier teilnehmen konnten und wünschte ihnen von dieser Stelle aus eine gute Besserung. Nach einem Hinweis auf die vor kurzem in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung teilte der 1. Vorsitzende mit, dass bei der Veranstaltung Fotos gemacht werden und dass vorausgesetzt wird, dass die Besucher mit einer Veröffentlichung einverstanden sind. Anschließend ging Hans Maier auf die Vereinsaktivitäten des abgelaufenen Jahres ein. Neben Schnittunterweisungen an Obstbäumen und Ziersträuchern wurde auch gemeinsam mit dem OGV Söhnstetten im Schaugarten der Obst- und Gartenbauvereine im Brenzpark im April eine Unterweisung im Rosenschnitt sowie im Juli ein Info-Tag mit Informationen rund um die Rosen durchgeführt. Im Frühjahr erfolgte ein Einsatz im Rahmen der Kreisputzete und im Sommer wurde die Blumenschmuckbewertung durchgeführt. Weitere Veranstaltungen wie der Familien-Nachmittag mit einer kurzen Wanderung im Felsenmeer und anschließender Einkehr in der Wental-Gaststätte, der Vortrag mit einer Kräuterpädagogin, der Blütenrundgang im Mai und die Behangbesichtigung Ende August rundeten das Programm
ab. Gut angekommen ist auch die im Frühjahr durchgeführte Lehrfahrt nach Venetien, an der zahlreiche Mitglieder teilgenommen haben. In seinem Rückblick auf das abgelaufene Gartenjahr brachte er das Wetter in Erinnerung, welches geprägt war von einem sehr heißen und trockenen Sommer und Herbst und trotzdem eine Obsternte in Rekordhöhe brachte. Zum Schluss seiner Ausführungen sprach er seinen Dank aus an alle Helferinnen und Helfer für die Unterstützung und Mithilfe bei den Aktivitäten des Vereines im Laufe des Jahres. Sein Dank ging auch an die Gemeinde für die Unterstützung bei der Durchführung des Blumenschmuckwettbewerbes und an die Blumenschmuck-Bewertungskommission für ihren Einsatz sowie an alle Spender für ihre Gabe für die Tombola.

In seinem Grußwort lobte der Vorsitzende des Kreisobstbauverbandes Hartmut Nagel dieObstausstellung, die Dekoration sowie die Bilderwand und meinte, dass man sich durch Verordnungen nicht die Freude am Hobby und Garten nehmen lassen solle. Im Namen des Kreisobstbauverbandes dankte er dem OGV Steinheim für das große Engagement bei der Pflege des Schaugartens im Brenzpark. Großen Zuspruch findet immer wieder die Durchführung der Unterweisung im Rosenschnitt und die Abhaltung des Info-Tages zum Thema „Rund um die Rosen“ im Sommer. Weiterhin führte er aus, dass in diesem Jahr die Bäume durch die Hitze und den hohen Ertrag, der teilweise zu Astbruch geführt hat, sehr ausgelaugt sind. Gut wäre, wenn die Bäume jetzt noch genügend Feuchtigkeit bekämen, weil sonst Schäden durch Kälte auftreten könnten und im nächsten Jahr weniger Ertrag zu erwarten wäre. Ein Höhepunkt der Feier war die Ehrung von langjährigen und besonders verdienten Mitgliedern. Der 1. Vorsitzende Hans Maier nahm die Ehrung für 10-jährige Mitgliedschaft im Verein vor. Geehrt mit einer Urkunde und dem „Bronzenen LOGL-Bäumchen“ wurde Erika Schulze, Monika Jüttler und Karin Klingler. Die weiteren Ehrungen erfolgten durch den KOV Vorsitzenden Hartmut Nagel. Für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurde Karl-Heinz Ruff mit einer Urkunde und dem „Goldenen LOGL-Bäumchen“ ausgezeichnet. Eine besondere und seltene Ehrung mit dem „Goldenen Bäumchen mit Silberkranz“ für 50 Jahre Mitgliedschaft konnten Helmut Dorfer und Heinz Weigl entgegennehmen. Da nicht alle Jubilare anwesend sein konnten, wird bei den verhinderten Jubilaren die Ehrung nachgeholt.
Die Preisverteilung an die bestplatzierten Teilnehmer am Blumenschmuckwettbewerb war ein weiterer Höhepunkt des Abends. Jeder Preisträger durfte sich eine schöne Topfpflanze aussuchen. Für ihren Einsatz in der Bewertungskommission wurden Frau Starker vom OGV Königsbronn sowie Maria Elsenhans, Gisela Appt und Gertrud Birkhold mit einem Vesperteller belohnt.
Durch ein von Horst Elsenhans vorbereitetes Schätzspiel, eine Fotoausstellung des bewerteten Blumenschmucks und die schon zur Tradition gewordene reichhaltige Tombola mit sehr schönen Gewinnen wurde das Programm abgerundet. Bei guter Unterhaltung und flotter Musik klang die harmonisch verlaufene Herbstfeier aus.

Sommerschnitt Unterweisung

Am Freitag, den 31. August, findet im Garten der Familie Dumberger in der Hellensteinstr. 15, eine Unterweisung im Sommerschnitt statt.

Diese Unterweisung ist die Fortsetzung des im Frühjahr durchgeführten Winterschnitts.

Wir laden alle Mitglieder und Interessenten sehr herzlich ein.

Nutzen Sie diese kostenlose Information.

Beginn ist um 17.30 Uhr