Säuberungsaktion am Samstag, 06. April 2019

Wie bei der Mitgliederversammlung beschlossen, beteiligte sich der Obst- und Gartenbauverein auch in diesem Jahr wieder an der Aktion „Sauberer Landkreis“. Der 1. Vorsitzende Hans Maier begrüßte sehr herzlich die fast zwanzig erschienenen freiwilligen Helferinnen und Helfer, darunter sogar drei Kinder, die sich an diesem trockenen, jedoch etwas kühlen und windigen Samstagnachmittag zur Putzete eingefunden hatten. Entlang der Bartholomäer Straße vom Ortsausgang bis zum Beginn des Waldes wurden die absichtlich oder achtlos weggeworfenen Abfälle eingesammelt. Am Ende der Aktion war ein Anhänger voll mit gefüllten Müllsäcken mit jeder Menge Müll von A wie Adventskranz bis Z wie Zigarettenkippen.

Beim anschließendem gemütlichen Beisammensein in der Gartenhütte von Hans Maier auf dem Gschwein gab es Kaffee, Flachszöpfchen und belegte Wecken. Der 1. Vorsitzende bedankte sich sehr herzlich bei allen für die Mithilfe sowie für die Spende des Gebäcks. Außerdem überreichte er noch ein kleines süßes Geschenk vom Kreisabfallwirtschaftsbetrieb zum Dank für die geleistete Arbeit.