Unterweisung Juniriss/Grünschnitt am Freitag, 07. Juni 2019

Der OGV hatte für Freitag Abend zu einer Unterweisung eines vorgezogenen
Sommerschnitts (Juniriss und Grünschnitt) im Garten von Familie Frieder Maier im
Martin-Luther-Weg eingeladen. Der 1. Vorsitzende und Fachwart Hans Maier begrüßte
die Besucher, die sich an diesem schönen Sommerabend eingefunden hatten.
Zunächst ging Hans Maier auf das Wetter in den letzten Wochen seit dem
Blütenrundgang Anfang Mai ein. Dabei erinnerte er an die Nachtfröste, die danach
stattgefunden haben und den kühlen und ziemlich regenarmen Mai. Die Auswirkungen
davon und auch auf die schwache Blüte sind gut zu erkennen – es ist nämlich kaum
eine Frucht auf den Bäumen zu finden. Anhand von einigen mitgebrachten Zweigen
zeigte Hans Maier das Schadbild von Monilia und der Gespinstmotte. Des Weiteren
ging er auf verschiedene Mangelerscheinungen ein und gab Empfehlungen für Pflege-
und Düngemaßnahmen. Im praktischen Teil der Unterweisung demonstrierte er die
Auslichtung der Bäume und erklärte ausführlich, welche Zweige entfernt werden dürfen
und welche Auswirkungen zu erwarten sind.
Zum Abschluss lud Familie Maier zu einem Imbiss ein. Der 1. Vorsitzende bedankte
sich bei den Teilnehmern für die Aufmerksamkeit und bei Familie Maier für die
Bewirtung und wünschte allen ein schönes Wochenende. Bei angeregter Unterhaltung
und gemütlichem Beisammensein klang der Abend aus.